MONSTERS CUP

Schon fast seit Jahrzehnten pilgern die RED LIONS immer am Karfreitag zu seinen Freunden in Heidelberg und nehemen da am legendären Karfreitag-Turnier teil. Nach 2 Jahren COVID ist es nun endlich wieder soweit!



Ursprünglich hat das Turnier SKULL CUP geheissen. Später hat sich der Name dann zu MONSTERS CUP gewandelt. Der Namenswechel hat dem Turnier nicht geschadet. Im Gegenteil. Es gibt kaum ein Turnier welches besser organisiert ist und es macht jedesmal einen riesen Spass daran teilzunehmen.


Für die RED LIONS ist die Teilnahme an diesem Turnier immer auch der glänzende Saisonabschluss. Die Reise nach Heidelberg ist meistens verbunden mit einer gemeinsamen Busfahrt und auch viel gemeinsamer Off-Ice-Time. Es ist aus der Geschichte der RED LIONS nicht mehr wegzudenken.

16 Ansichten0 Kommentare